Den evangelischen Posaunenchor gibt es schon seit 24 Jahren nach der Neugründung. Trotz vieler Umbesetzungen spielen sogar noch 3 Gründungsmitglieder aktiv mit.

Der Posaunenchor spielt hauptsächlich Kirchenmusik zur musikalischen Gestaltung festlicher Gottesdienste. er tritt aber auch bei anderen Gelegenheiten in der Öffentlichkeit auf, z. B. beim 25. Jubliäum des Altenheims Maria-Frieden in Mettingen (14.Juli). Kürzlich gestalteten wir für ein ehemaliges Mitglied die Diamant-Hochzeit musikalisch, die in einer Gaststätte gefeiert wurde.

Zu unserem Repertoire gehören neben den Kirchenchorälen auch modern angehauchte Kompositionen mit Pop- und  Swing-Charakter oder konzertantes Material, das von alten Meistern und von modernen Komponisten der heutigen Zeit stammen.

Zu den Instrumenten zählen:

  • Posaunen
  • Trompeten
  • Euphonien
  • Flügelhörner
  • Tuba

Der Posaunenchor feiert jedes Jahr ein Sommer- und ein Winterfest. Regelmäßig finden Kurse für Anfänger an Blechblasinstrumenten statt. Für einen geringen Kostenbeitrag können sich Interessierte gleich welchen Alters an einem Blechblasinstrument ausbilden lassen. Zu den vergangenen Highlights des Posaunenchors gehören die Teilnahme am Kirchentag in Leipzig und 2 Jahre später am Festgottesdienst zum 500. Jubiläum der Reformation in Wittenberg 2017.

Zu unserem Nachbarchor Ibbenbüren-Laggenbeck pflegen wir ein freundschaftliches Verhältnis und versuchen, etwa zweimal im Jahr eine gemensame Probe auf die Beine zu stellen.

Anfragen und weitere Auskünfte erteilt unser Chorleiter Erich Kempka unter der Telefonnummer (05452) 3817.